ÖL-Brennwerttechnik

Was bringt der Austausch eines alten Ölkessels?

Nicht in allen Fällen ist ein Austausch des Wärmeerzeugers auf einen Pelletskessel oder eine Wärmepumpe möglich. Sie können jedoch bis zu 30 % Ihrer Energiekosten sparen, wenn Sie Ihren bestehenden Ölzentralheizungskessel durch einen neuen, modernen und energiesparenden Ölbrennwertkessel ersetzen.

Ölbrennwerttechnik - so funktioniert´s

Aus gutem Grund zählt die Öl-Brennwerttechnik zu einer der bedeutendsten Entwicklungen in der Heiz-technik. Die bei der Verbrennung von Öl entstehenden Heizgase kühlen sich ab und bilden dabei Wasser-dampf, der kondensiert. Durch diesen Vorgang wird Wärmeenergie aus dem Wasserdampf gewonnen. Diese Energie wird wieder dem Heizkreislauf zugeführt. So lassen sich mit dem Öl-Brennwertkessel Normnutzungsgrade von bis zu 103 % erreichen.

Eine komfortable Einstellung und Regelung Ihrer Raumtemperatur ist vom Wohnraum aus möglich. Noch bequemer geht´s mit einer drahtlosen Funkverbindung. In den meisten Fällen kann nach einer Außenisolierung des Hauses eine geringere Kesselleistung gewählt werden.

Kontakt

Neuhofer GmbH&CoKG
Rabenschwand 71A
4894 Oberhofen am Irrsee

Tel:  06213/8350
Fax: 06213/8350-11

SOLARAKTION
Solarkation

Zum Seitenanfang